Lehramtstudent benötigt Krankenversicherung

Bitte poste hier NUR Fragen an MICH, die NICHT von anderen im Forum beantwortet werden können UND andere interessieren!

Moderatoren: Moka, @ndrea

Antworten
starr
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 12. September 2014, 18:09

Lehramtstudent benötigt Krankenversicherung

Beitrag von starr » Freitag 12. September 2014, 18:11

Liebe Kollegen,

wahrscheinlich habt ihr schon so eine Versicherung, aber ich bin gerade noch an meinen Anfängen, da muss ich mich noch erst nach einer umschauen. Es geht um eine Krankenversicherung :) Ich gehe lieber auf Nummer sicher, daher suche ich eine Versicherung mit der ich abgesichert bin und nicht viel zahle :D

Habt ihr eine Empfehlung ? :) Danke

shopgirl
Stadtschulrat
Stadtschulrat
Beiträge: 232
Registriert: Freitag 2. März 2007, 23:42

Re: Lehramtstudent benötigt Krankenversicherung

Beitrag von shopgirl » Freitag 12. September 2014, 18:47

Troll ?!

Benutzeravatar
@ndrea
Moderator
Moderator
Beiträge: 1263
Registriert: Samstag 24. Februar 2007, 20:05
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Lehramtstudent benötigt Krankenversicherung

Beitrag von @ndrea » Freitag 12. September 2014, 19:02

Gute Frage, shopi.
LG :hello2: @ndrea

jullia
OberlehrerIn
OberlehrerIn
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 15. April 2014, 20:08

Re: Lehramtstudent benötigt Krankenversicherung

Beitrag von jullia » Samstag 13. September 2014, 00:39

Hi !

Ist auf jeden Fall eine gute Entscheidung dass du Lehramt studierst :) Klar ist der Beruf manchmal sehr nervig und anstrengend aber im Nachhinein ist man ja trotzdem damit zufrieden. Vor allem zählt man dann zu den Beamten ;) Das heißt Rente ist gesichert und man kann nicht gekündigt werden :D Ist auch ein guter Gedanke dass du dir eine Krankenversicherung nehmen willst, man kann ja nie so wissen was passieren kann.

Mein Vater ist Lehrer und hat sich auch eine solche Versicherungen zugelegt. Die hat er aber nicht bei der Krankenkasse abgeschlossen sondern, um günstiger wegzukommen, im Internet ( http://www.deutsche-beamtenversorgung.d ... studenten/). Eigentlich kann sich die Versicherung jeder abschließen, und wenn man als Beamter dann noch Zusatzleistungen in Anspruch nehmen kann, wieso nicht ne :D Es ist aber auf alle Fälle eine super Idee.

Viel Erfolg beim Studium :)

Anisue
LehrerIn
LehrerIn
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 15. Januar 2014, 21:50

Re: Lehramtstudent benötigt Krankenversicherung

Beitrag von Anisue » Samstag 13. September 2014, 10:37

Komm gerade nicht ganz mit!?
Pragmatisierungen werden nicht mehr ausgesprochen - Rente - noch weit davon entfernt, da würde ich auch nicht drauf wetten, ob die mal rosig ausfällt bei der derzeitigen Wirtschaftslage!

Lehrer werden in der heutigen Zeit ist mit viel Überzeugung, Leidenschaft für den Beruf und vor allem Freude am Unterrichten für mich verbunden! Jeder der glaubt, jetzt studiere ich mal Lehramt, dann hab ich viel Freizeit, unterliegt einem gewaltigen Irrglauben!!! Die Verantwortungen im Bildungsbereich nehmen immer mehr zu und ich frage ich, was im Rahmen der Inklusion noch alles auf den einzelnen Klassenlehrer übertragen wird!

Bzgl einer gesonderten Krankenversicherung kann ich leider keine Auskunft geben. Hatte aber schon 2 Studentinnen, die das Lehramt im 2. Bildungsweg machten und das ganze über das AMS. War von den Socken, als ich hörte, dass sie dafür sogar Geld vom AMS bekommen!
Irgendetwas hab ich da anscheinend falsch gemacht bei meiner Ausbildung? :shock:

LG Anisue

Antworten