add it up - online-addierspiel

Moderatoren: Moka, @ndrea

Antworten
Benutzeravatar
rockme1x1
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 10. März 2011, 21:56
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

add it up - online-addierspiel

Beitrag von rockme1x1 » Sonntag 13. März 2011, 14:42

hallo,
ich finde dieses spiel
http://www.langeneggers.ch/Spiele_dk/Ad ... dditup.htm
ganz gut :blob: , zwar ein bissl stressfaktorig weil die zeit rennt, aber sehr bewältigbar, weil die zahlen nicht sehr hoch sind, die zu erreichen sind

(spiel geht so: rechts steht eine zahl, zB 9 oder 12, die muss man mit einstelligen zahlen aus einem großen zahlenfeld zusammenstoppeln. also hat man die freie wahl ob man 9 aus 6+3 oder 2+7 oder 1+2+3+3 bildet oder eine der anderen 1000 möglichkeiten. gewählte zahlen verschwinden allerdings.
ich spiel das selber gern, als konzentrationstraining! :thumbleft:
frühlingsgrüße auas der feinstaubhauptstadt :toothy4:
rockme1x1

Benutzeravatar
@ndrea
Moderator
Moderator
Beiträge: 1272
Registriert: Samstag 24. Februar 2007, 20:05
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von @ndrea » Sonntag 13. März 2011, 16:21

Das kannte ich noch nicht. Vielen Dank!
LG :hello2: @ndrea

Benutzeravatar
rockme1x1
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 10. März 2011, 21:56
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

seiten empfehlen...

Beitrag von rockme1x1 » Sonntag 13. März 2011, 16:27

... ist immer so eine sache, ich find die meisten spiele bei langeneggers recht gut für genauigkeit, konzentration, logik....:drunken:
bin heute aber schon eingefahren weil ich auf einer deutschen eltern-seite die zzzebra.de hp empfohlen habe (kinderbasteleien etc, ganz lieb) und paff, die wollen 100 euro strafgebühr wegen werbung!! :evil: äääh??
also freu ich mich wenns hier straffrei bleibt, wenn man wissen teilt :lol:

mein sohn hat auf seiner schul-matheseite immer gute links, ich werd mal schaun obs schon neue gibt! (von dort hab ich auch das add it up)

grüßli!

Benutzeravatar
KaMe
UnterrichtsministerIn
UnterrichtsministerIn
Beiträge: 533
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 17:29

Beitrag von KaMe » Sonntag 13. März 2011, 18:16

Du machst kostenlose Werbung für eine Seite und sollst zur Kasse gebeten werden? Wie geht das denn? Ich bin immer wieder überrascht,was für Blüten der Irrsinn manchmal treibt...
Gut, Eigenwerbung auf anderen Seiten halt ich persönlich nicht für wünschenswert, vor allem,wenn es spamartig in jedem Thread geschieht vonwegen...habt ihr schon gesehen..und dann verlinken die Leute auf ihr eigenes Zeugs,das meist auch noch kostenpflichtig ist. Aber ich dachte bis jetzt, dass Hinweise,Linktipps für andere Seiten diese dann doch eher bekannt machen?

Benutzeravatar
rockme1x1
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 10. März 2011, 21:56
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

kein geld!

Beitrag von rockme1x1 » Sonntag 13. März 2011, 18:51

also ich hab nicht vor, was zu zahlen! ich finde eine verwarnung reicht. aber mal sehen was die in der hand haben... habe aber gesehen, in den 20seitigen nutzungsbedingungen steht, dass das veröffentlichen von websites strafbar ist - - na hilfe! die hab ich nicht detailliert gelesen - selbst schuld?!:oops:

ich teile gerne dinge die ich gut finde, besonders wenns drum geht wie man die lieben kleinen zum lernen motivieren kann! und zzzebra ist wirklich ganz harmlos.

habe zB grad 2 lernsysteme verglichen, wo man selber zb vokabel eingeben kann und sich abprüfen lassen kann, eines mit einmalzahlung von ca 20 euro, eines mit monatlicher zahlung von 13-17 euro!! auch seltsam. nein, ich nenne keine namen :D aber da hab ich auch den tipp von einer bekannten bekommen - info-sharing ist im grunde ganz ok (außer es ist nervige dauerwerbung)
ups, ich seh grad, wir sind ja im mathematikforum, ich glaube ich drifte ab... na dann :wave:
gruß aus graz!

Benutzeravatar
@ndrea
Moderator
Moderator
Beiträge: 1272
Registriert: Samstag 24. Februar 2007, 20:05
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von @ndrea » Mittwoch 23. März 2011, 20:31

Meine Kinder lieeeeeeeben es.
LG :hello2: @ndrea

Benutzeravatar
rockme1x1
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 10. März 2011, 21:56
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

noch eins...

Beitrag von rockme1x1 » Mittwoch 23. März 2011, 22:42

zur abwechslung mal eines ohne rechnen, aber hallo räumliche logik!! ich bastel noch am level BABY... :D

braucht kurz (oder lang) um rauszufinden wie man mit den seitlichen dreiecken die reihe verschiebt.

http://www.langeneggers.ch/Spiele_dk/9x9/9x9.htm

eine fortgeschrittene art von dem alten zahlenverschiebe-quadrat...
spielt's schön! :P liegrü!
Meine Kinder singen auf http://www.hirnsalz.at - - Wer nicht rechnen will, soll singen!

Antworten