Stempel Hunderterfeld

Moderatoren: Moka, @ndrea

Antworten
Nadine1984
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 4. November 2007, 22:04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Stempel Hunderterfeld

Beitrag von Nadine1984 » Freitag 24. September 2010, 16:18

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem bestimmten Stempel und hoffe, ihr könnt mir helfen.

Er soll 100 Kästchen stempeln, so in etwa, als würde man aus kariertem Papier ein Quadrat ausschneiden, auf dem 10x10 Kästchen sind. Zwischen den Kästchen soll kein Platz sein und die Kästchen sollen auch nicht irgendwie gruppiert sein.

Ich hoffe, die Erklärung war verständlich ;-)

Weiß vielleicht jemand, wo ich so etwas finde?

DANKE!

lg
nadine

dogu
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 72
Registriert: Dienstag 23. März 2010, 17:08

Beitrag von dogu » Freitag 24. September 2010, 17:16

gute frage

ich weiß was du meinst, bei uns gibt es dann im lehrmittelkammerl.

wozu brauchst du den denn?
vielleicht kannst du dir am pc so einen raster machen und den dann ausdrucken und kopieren???

lumpi2908
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 24. September 2010, 09:19
Wohnort: Wiener Neudorf

Beitrag von lumpi2908 » Samstag 25. September 2010, 07:56

hi

ich hab gerade ein wenig gegoogelt und habe diesen deutschen Versandhandl entdeckt, der solche Stempel führt:

http://www.schriftspracherwerb-material ... odelle.php

Versand nach Österreich ist mit 5€ bei Paketen bis 2kg auch leistbar.

LG

KexiMia
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 148
Registriert: Montag 30. August 2010, 16:31
Wohnort: Wien

Beitrag von KexiMia » Samstag 25. September 2010, 11:11

Nur interessehalber:
Wozu braucht man so einen Hunderterfeldstmepel? Oder was macht man dann damit?
Hab so etwas noch nie gesehen und auch noch nie von etwas gehört...

Benutzeravatar
@ndrea
Moderator
Moderator
Beiträge: 1272
Registriert: Samstag 24. Februar 2007, 20:05
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von @ndrea » Samstag 25. September 2010, 15:35

Daran merkt man, dass du noch nicht "altgedient" bist. Sowas lag früher im Lehrmittelzimmer-Kasten, zusammen mit einem dazu benötigten überdimensionalen Stempelkissen. Das war zu Zeiten von Matritzen.

Heutzutage gibt's den Kopierer...
LG :hello2: @ndrea

KexiMia
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 148
Registriert: Montag 30. August 2010, 16:31
Wohnort: Wien

Beitrag von KexiMia » Samstag 25. September 2010, 18:19

Okay... also brauch ich so etwas nicht :D

Lilli
Stadtschulrat
Stadtschulrat
Beiträge: 194
Registriert: Freitag 21. November 2008, 22:32
Wohnort: NRW

Beitrag von Lilli » Samstag 25. September 2010, 22:40

solche stempel hatten sie an meiner ausbildungsschule - war ganz nett.
aber viel besser ist es wirklich, sich einmal die mühe zu machen und eine tabelle am rechner zu erstellen.
entweder mit deinem zeichenprogramm, dann kannst du die "zeichnung" überall einfügen oder im schreibprogramm mit einer 10x10-tabelle.

Nadine1984
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 4. November 2007, 22:04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Nadine1984 » Sonntag 26. September 2010, 15:10

Danke für eure Antworten!

Brauch das Feld für's Prozentrechnen. Hab mir am PC eh schon so eine Tabelle erstellt und verwend diese auch für Arbeitsblätter. Hätt den Stempel für die Hefte der Kinder gebraucht, damit sie sich selbst neben die Rechnung so ein Feld stempeln können, damit es anschaulicher wird.

lg
nadine

dogu
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 72
Registriert: Dienstag 23. März 2010, 17:08

Beitrag von dogu » Sonntag 26. September 2010, 17:19

wenn du den stempel nicht findest kannst du den raster ja eventuell auflegen und die kdr können diesen einkleben?

Nadine1984
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 4. November 2007, 22:04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Nadine1984 » Sonntag 26. September 2010, 20:05

ja, so werd ich's eh machen - aber stempeln wär halt lustiger gewesen ;-)

Antworten