Boomwhakers

Moderatoren: Moka, @ndrea

Antworten
SYLVIA
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 5
Registriert: Montag 12. März 2007, 16:23

Boomwhakers

Beitrag von SYLVIA » Mittwoch 23. Mai 2007, 13:23

Ich arbeite seit ein paar Wochen mit den Boomwhakerstäben und suche daher Unterrichtsmaterial um auf neue Ideen zur Einsetzung der Stäbe zu kommen. Bitte meldet euch, falls ihr Materialien habt. Vielleicht sogar zum Runterladen?
Danke!
Lg Sylvia

annes
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 143
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 20:13
Wohnort: NRW

Beitrag von annes » Mittwoch 23. Mai 2007, 14:04

Was ist denn das? - Kann ich ja noch nicht mal aussprechen!!!!
annes

Benutzeravatar
@ndrea
Moderator
Moderator
Beiträge: 1279
Registriert: Samstag 24. Februar 2007, 20:05
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von @ndrea » Mittwoch 23. Mai 2007, 14:19

Das sind verschieden lange Röhren aus Plastik, die man anschlägt (am Körper oder an einem Gegenstand) und so musiziert.
Bild
LG :hello2: @ndrea

Benutzeravatar
cybersindi
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 98
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 10:19
Wohnort: Kärnten

Beitrag von cybersindi » Dienstag 12. Juni 2007, 21:48

Hab diese Stäbe vorige Woche bei einer Kollegin entdeckt. Konnte damit aber wenig anfangen. Haben nicht so toll geklungen - erst als wir die Bhomwhakers auf unsere Köpfe schlugen, klang es nach etwas - wahrscheinlich sind unsere Köpfe gegen Ende des Schuljahres auch schon ein bisschen leer und hohl! Spaß bei Seite: Wie bekommst du gute Töne heraus? Wie setzt du sie ein? Wo bekomme ich sie günstig? So viele Fragen zu so später Stunde. Vielleicht hat jemand Antworten! LG Sabine

Assi
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 18:19

Beitrag von Assi » Donnerstag 19. Juli 2007, 18:33

Hallo,

die Boomwhackers klingen erst dann richtig, wenn mehrere gleichzeitig gespielt werden.
Nachdem ich eine Fortbildung bei Frigga Schnelle besucht hatte, war ich ganz fasziniert und habe drei Sätze Boomwhackers angeschafft.
Den Schüler/innen macht das Musizieren mit den Boomwhackers großen Spaß und wir haben direkt ein Stück zum Sommerfest auf die Bühne gebracht.
Die Eltern haben gesungen (The Lion Sleeps Tonight) und die Kinder haben den Begleitsatz gespielt. Es war ein voller Erfolg.

Das genannte Stück ist in diesem Themenheft enthalten (mit CD): Boomwhackers Musical Tubes - Spiele, Arrangements und Werkstattarbeit in der Grundschule. Autorin: Frigga Schnelle, Schott-Verlag

Als Ergänzung zu den Boomwhackers eigenen sich "Stampfrohre" - selbst hergestellt aus Rohren aus dem Baumarkt. Die Bauanleitung (genaue Längen) und Materialhinweise: Zeitschrift "Musik in der Grundschule"
Die genaue Heftangabe könnte ich bei Bedarf raussuchen. Wir haben die Ausgabe in der Schule.

Herzliche Grüße und schöne Ferien!

Assi

Gaby
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 07:35

Beitrag von Gaby » Mittwoch 26. Dezember 2007, 09:42

Hier findet ihr noch mehr Informationen zu Boomwhakers:
http://www.learn-line.nrw.de/angebote/s ... mwhak.html
LG Gaby

Börgit
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 15. Oktober 2008, 18:39

Beitrag von Börgit » Donnerstag 16. Oktober 2008, 20:56

Ich durfte die bunten Röhren auch für unsere Schule bestellen und suche ebenfalls nach Material. Bislang habe ich leider noch nichts (kostenloses :wink: ) gefunden, leider.

Viele Grüße
Börgit

Gaby
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 07:35

Beitrag von Gaby » Donnerstag 16. Oktober 2008, 23:10

Ich habe inzwischen mehrere Materialien gesichtet. Mein Favorit ist das Heft Boomwhackers - Musical Tubes (Spiele, Arrangements und Werkstattarbeit in der Grundschule) von Frigga Schnelle. Es enthält abwechslungsreiche Spiele für den Anfang, einfache und schöne Stücke. In dem Heft ist eine CD enthalten. Es kostet 22,95 Euro.

Benutzeravatar
@ndrea
Moderator
Moderator
Beiträge: 1279
Registriert: Samstag 24. Februar 2007, 20:05
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von @ndrea » Freitag 17. Oktober 2008, 06:35

Interessant, danke für den Tipp!
LG :hello2: @ndrea

Hadek
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 19. September 2008, 13:59
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Hadek » Freitag 17. Oktober 2008, 21:46

Ein dem entsprechendes Buch gibt es beim Helbling-Verlag!
leona

Benutzeravatar
Ingeborg
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 131
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 09:19
Wohnort:

Beitrag von Ingeborg » Samstag 18. Oktober 2008, 08:12

Wir haben voriges Jahr "Fritz der kleine Dackel" aus einem Pamina-Heft mit Boomwhackers begleitet, das hat den Kinder großen Spaß gemacht - einfach die Tonleiter von oben nach unten, jedes Kind musste einen Stab=Ton zweimal schlagen.

Börgit
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 15. Oktober 2008, 18:39

Beitrag von Börgit » Samstag 18. Oktober 2008, 14:54

Danke für die Tipps :D

Ich möchte mit dem dritten Schuljahr das Jahreszeitenlied (singen-mit kindern.de) begleiten: Die Strophen haben nur zwei Akkorde. Den Refrain begleiten wir dann mit Rhythmusinstrumenten.

Viele Grüße
Börgit

Benutzeravatar
@ndrea
Moderator
Moderator
Beiträge: 1279
Registriert: Samstag 24. Februar 2007, 20:05
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von @ndrea » Samstag 18. Oktober 2008, 16:56

Das klappt bestimmt gut!
LG :hello2: @ndrea

Antworten