Werkunterricht - offen möglich?

Rund um das kreative Tun in der Grundschule

Moderatoren: Moka, @ndrea

Antworten
Admin
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 102
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 18:38

Werkunterricht - offen möglich?

Beitrag von Admin » Samstag 24. Februar 2007, 19:07

Moka

Veröffentlicht am Freitag, 25. Juni 2004 - 08:00 Uhr:
Kennt jmd. eine/n Koll. der/die die Werkstunden offen gestalten ... also zB 5 Werkstücke sind über das Jahr zu machen, Anleitung und Material liegen bereit - jedes K arbeitet im eigenen Tempo selbständig bzw. LL unterstützt natürlich!

Suche Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch, Tipps einholen!
Danke Moka
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

miwi

Veröffentlicht am Freitag, 24. Februar 2006 - 12:59 Uhr:
vielleicht kannst du die mailadresse von andrea ladstätter, der we-inspektorin von tirol ausfindig machen. sie hat bereits offen im werkunterricht gearbeitet.

dossi
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 8. März 2007, 20:12
Wohnort: Sierndorf

Offener Werkunterricht - warum nicht???

Beitrag von dossi » Donnerstag 8. März 2007, 20:23

Hallo ihr Lieben!

Also, ich hatte textiles Werken auf der PÄDAK als Schwerpunkt, habe mich die ersten zwei Jahre meines ersten "Radls" gut dem Werkunterricht drücken können (19 Kinder - Aufbauklasse!!), Heuer aber sind wir 20 (= Teilungszahl, incl. 4 SPF-Kinder, abgesehen, von den "verhaltensoriginellen" :) )
Also, habe ich den textilen Bereich übernommen. Da wir aber fast immer im GU in Freiarbeit arbeiten, wollte ich dies auch in Werken umsetzen.
Also habe ich mir die Themenschwerpunkte hergenommen, mir jeweils für 3x2 Einheiten zu jedem Thema ein kleines Stück überlegt und alles von Anfang an angeboten. Natürlich gibt es aber nicht für alle die Option, eines zu wählen und alle tun dies zur gleichen Zeit.... der eine strickt, der andere knüpft, häkelt, webt, oder stickt. Drucken und Färben werden wir alle zusammen, am Ende des Schuljahres - quasi ein Abschlussgeschenk von der 3. Klasse - ein T-shirt!
Bei uns funktioniert es super!!!
Wenn ihr noch Fragen dazu habt, stehe ich gerne für Antworten bereit!

Liebe Grüße
Doris D.

marienkaefer
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 63
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 19:47

Beitrag von marienkaefer » Donnerstag 24. September 2009, 17:21

hast du erfahrungen mit erster und zweiter klasse gemacht ?

dossi
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 8. März 2007, 20:12
Wohnort: Sierndorf

Beitrag von dossi » Donnerstag 24. September 2009, 18:01

Hallo, ja, mittlerweile schon, ich habe letztes Jahr in einer Mehrstufenklasse (GST I) unterrichtet unter anderem auch Werken, wir haben ziemlich offen gearbeitet, ich denke man sollte hier das Angebot einschränken, vielleicht drei Themen (zB Papierweben, Schneiden/Kleben, Collage erstellen, Fädeln große, kleine Perlen, ...) auf drei bis viermal, da muss man halt die anzahl des jeweiligen themas vermehren, aber es klappt schon, und wenn es überhaupt super funktioniert, dann kann man ja wieder auf mehrere Themengebiete erweitern... Viel Glück!!
Doris D.

marienkaefer
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 63
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 19:47

Beitrag von marienkaefer » Donnerstag 24. September 2009, 20:41

hast du da einen literaturtipp für mich ? oder links die mir weiterhelfen könnten ... das wäre ganz nett :D
lg :D

dossi
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 8. März 2007, 20:12
Wohnort: Sierndorf

Beitrag von dossi » Freitag 25. September 2009, 07:54

Sorry, ich habe einfach aus dem Bauch heraus vorbereitet und ausgeführt, probier es einfach, mehr als alles abbrechen, kann dir nicht passieren... aber es wird schon klappen, wenn du es willst, du musst nur überzeugt sein, mein Motto: Nicht viel fragen, einfach handeln! ;)
Doris D.

marienkaefer
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 63
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 19:47

Beitrag von marienkaefer » Freitag 25. September 2009, 17:28

dossi hat geschrieben:Sorry, ich habe einfach aus dem Bauch heraus vorbereitet und ausgeführt, probier es einfach, mehr als alles abbrechen, kann dir nicht passieren... aber es wird schon klappen, wenn du es willst, du musst nur überzeugt sein, mein Motto: Nicht viel fragen, einfach handeln! ;)
ja du hast recht ;-)
ich denke zu viel ;-)

Ebsi
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 16:48
Wohnort: Kärnten

Offener Werkunterricht- Praxis???

Beitrag von Ebsi » Sonntag 31. Oktober 2010, 16:57



Dieses Thema würde mich auch brennend interessieren. Unterrichte Werken textil und technisch in Mehrstufenklassen.

Habe auch verzweifelt nach Literatur gesucht - leider vergebens.

Bin nun im Besitz unzähliger Bastelbücher, doch zur Methodik habe ich nichts Interessantes gefunden.

Einfach so probieren? Dazu fehlen mir die Ideen?

Könnte vielleicht jemand von einem Praxisbeispiel konkret berichten. Das ließe sich dann eventuell auch auf andere Themen übertragen.

Liebe Grüße Ebsi

Antworten