Was müssen die Kinder nach dem Schuljahr wirklich können?

Rund um das kreative Tun in der Grundschule

Moderatoren: Moka, @ndrea

Antworten
Ulli
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2008, 11:16

Was müssen die Kinder nach dem Schuljahr wirklich können?

Beitrag von Ulli » Sonntag 1. März 2009, 15:03

Hallo!

Mich würde wirklich einmal interessieren: Welche Fertigkeiten sollten die Kinder jeweils nach der jeweiligen Schulstufe können?

Zum Beispiel:
1. Klasse: reißen, knüllen, falten, schneiden, kleben, Knoten und Masche machen.

Und weiter?

Es wäre super, wenn es da für jede Klasse so eine "Aufzählung" gäbe!
Dankeschön!

bastel-ag
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 13:10

Beitrag von bastel-ag » Donnerstag 25. November 2010, 13:38

Ich finde, es sollte in der 1.Klasse erstmal reichen, wenn sie so etwas wie einen Papierflieger falten können und mit einer Schere zurechtkommen. Anonsten halt malen, malen, malen. Hauptsache die Kinder sind kreativ.

Anonsten würde mich auch mal interessieren, wie das mit den weiteren Klassen aussieht und was tatsächlich an Fertigkeiten bei den Kindern vorhanden ist.

dogu
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 72
Registriert: Dienstag 23. März 2010, 17:08

Beitrag von dogu » Freitag 26. November 2010, 18:26

ich machs so.

BE: in der ersten klasse lernen wir mal unterschiedliche materialien kenne, stifte, malfarben, ölkreide, kreide, kohle... und arten zu malen, finger dicker pinsek, dünner pinsel, malerpinsel, walze,...

WE technisch: Sägen, hammern, feilen, falten, kleben, töpfern,...

Antworten