Lernspiel-CD-Roms

Moderatoren: Moka, @ndrea

Antworten
Admin
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 102
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 18:38

Lernspiel-CD-Roms

Beitrag von Admin » Samstag 24. Februar 2007, 19:04

Moka

Veröffentlicht am Montag, 29. März 2004 - 21:11 Uhr:
Wollte immer schon wissen, in welchen Unterrichtsgegenständen ihr Software einsetzt bzw. auf wie vielen PCs und wie häufig ... ist das dann "nur" Spielen? Oder wird der PC mit der CD-Rom gezielt eingesetzt?
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Eva

Veröffentlicht am Samstag, 30. Oktober 2004 - 18:46 Uhr:
Setze den PC in D, M und SU ein. Meist im Stationenbetrieb oder bei der Freiarbeit, da wir
nur einen in der Klasse haben.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Moka

Veröffentlicht am Sonntag, 31. Oktober 2004 - 22:21 Uhr:
Hi Eva!
Wie lange arbeitet dann ein Kind am PC?
Jedes Kind einmal die Woche?
Wie wird das kontrolliert?
Baust du extra Material für den PC?

Danke Moka
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Martina

Veröffentlicht am Samstag, 15. Januar 2005 - 11:08 Uhr:
Hallo!

Die Kinder lieben Lernspiele auf CDR. Setze meine 2 Computer immer im Wochenplanunterricht ein. Es funktioniert bestens. Voraussetzung: gemeinsame Einschulung, wie das Programm funktioniert und eventuell 1-2 Kinder die im Helfersystem anderen bei Problemen helfen. Tipp für Deutsch: Pusteblume (tolle CDR für 2.-4.Klasse)!
Wer kann mir andere CDRs empfehlen?

Martina



Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Ursula

Veröffentlicht am Dienstag, 25. Januar 2005 - 21:08 Uhr:
Löwenzahn vom Terzio-Verlag finde ich super!
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Moka

Veröffentlicht am Dienstag, 25. Januar 2005 - 21:09 Uhr:
In Deutsch liebten meine Kinder den Fürst Marigor und die Tobis! ab Mitte 1. Klasse
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Roswitha

Veröffentlicht am Donnerstag, 10. Februar 2005 - 20:19 Uhr:
Ich benutze sehr gern die CDR von PC Champion ( die gab es mal in Serie alle 2 Wochen eine CD. Da gibt es kurze Übungen, die man ganz gezielt einsetzen kann. Ansonsten schau ich auch immer auf relativ kurze Übungen und keine mit "Handlung", damit ich jederzeit aussteigen kann.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Gaby

Veröffentlicht am Dienstag, 21. Februar 2006 - 08:52 Uhr:
Ich setze den PC hauptsächlich im Mathe-, Deutsch- und Sachunterricht ein. Ich benutze die Lernwerkstatt, Welt der Zahl, Blitzrechnen, Tobis (nur 1. Klasse), Pusteblume, Antolin ... Ich habe 4 PCs in der Klasse und wir haben einen PC-Raum mit 8 Rechnern. Die Rechner werden von uns eigentlich täglich benutzt. Ich habe neulich "Quillionär" kennengelernt. Das Programm kann man sich kostenlos runterladen und damit "Wer wird Millionär" selber herstellen. Das hat den Kinder ganz viel Spaß gemacht.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

@ndrea

Veröffentlicht am Dienstag, 21. Februar 2006 - 19:33 Uhr:
Also diese Quillionär ist genial!!!
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Gabi

Veröffentlicht am Dienstag, 21. Februar 2006 - 19:51 Uhr:
Meine Schüler arbeiten in Deutsch am Lilo-Programm, begleitend zum Buch, für Mathe verwenden wir das Spiel Mathematikus.
Beides ist sehr empfehlenswert.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Eva

Veröffentlicht am Dienstag, 21. Februar 2006 - 20:04 Uhr:
Danke für den Tipp mit dem Quillionär! Super!
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Ingeborg

Veröffentlicht am Mittwoch, 22. Februar 2006 - 15:46 Uhr:
Wir haben unter anderem Lesefit, Hanna und Co und seit kurzem Lork (bei Veritas gewonnen).
Am liebsten spielen sie Quillionär - hab ihnen schon Fragen für SU gemacht.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Carola

Veröffentlicht am Mittwoch, 22. Februar 2006 - 17:06 Uhr:
Meine Schüler lieben die Lernspiele "Emil und Pauline" von Almuth Bartl/ Jan Birck. Die gibt es zu vielen verschiedenen Themen fächerübergreifend und für verschiedene Altersstufen (Vorschule bis 4. Schuljahr (höher bin ich mir nicht sicher)). Ich finde sie auch ganz gut, da sie auch in einer Förderschule eingesetzt werden können, zumindest die Vorschulspiele. Alles andere ist normales Grundschulniveau.
Ansonsten ist in Deutsch "Lollipop" auch fibelunabhängig einsetzbar.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

nora32

Veröffentlicht am Mittwoch, 22. Februar 2006 - 22:31 Uhr:
Hallo Gaby,
vielen Dank für deinen Tipp!
Hab mir gestern gleich einen Fabeln-Quillinär hergestellt!
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Moka

Veröffentlicht am Mittwoch, 22. Februar 2006 - 22:44 Uhr:
Soll ich die Quillionär-Sachen von euch auch im LL-web veröffentlichen?
Sieht offenbar ähnlich aus, wie meine mini-Millionenshows unter http://www.wegerer.at/home/millionenshows.htm
LG Moka
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

nora32

Veröffentlicht am Donnerstag, 23. Februar 2006 - 15:33 Uhr:
Deine Millionenshow ist "gnädiger": Beim Quillionär scheidet man aus, wenn man eine Frage falsch beantwortet.
Kann man deine Millionenshow auch mit eigenen Inhalten gestalten?
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

@ndrea

Veröffentlicht am Donnerstag, 23. Februar 2006 - 16:14 Uhr:
Kannst du gern! Ich hab 'Tiere im Winter' gemacht.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Moka

Veröffentlicht am Donnerstag, 23. Februar 2006 - 22:01 Uhr:
An @ndrea: super Andrea!
An nora32: geht nur, wenn du Webs bauen kannst
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Gaby

Veröffentlicht am Donnerstag, 06. April 2006 - 12:51 Uhr:
Zum Thema Erste Hilfe - Krank sein gibt es eine tolle Internetseite mit Spielen und günstigen Lehrermappen (auch zu anderen Themen):
www.kindergesundheitsquiz.de

nora
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 24. Februar 2007, 22:29

Quillionär - Transportprobleme

Beitrag von nora » Donnerstag 1. März 2007, 21:34

Hoii ihr da draußen,

ich kenne den Quillionär vom Forum und ich finde ihn toll!!
Allerdings gelingt es mir nicht, die erstellten Shows auf einen Datenträger zu speichern, um sie mit in die Schule zu nehmen.
Die angegebenen Wege habe ich schon ohne Erfolg probiert.

Wer kann mit helfen??

Vielen Dank schon mal!
nora

Gabii
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 20:52

Lernspiel Cd Roms

Beitrag von Gabii » Freitag 2. März 2007, 20:48

Ich arbeite in der Freiarbeit mit folgenden CD Roms:

- Lesen 2000
- Hanna und Co
- Alfons Lernwelt Deutsch und Mathe

Die ersten beiden arbeiten die Kinder Punkt für Punkt (jede Woche einen) in der Freiarbeit durch.
Beim ALFONS kann man für jedes Kind eine Registerkarte anlegen und so differenzierte Übungen einstellen (großer brauchbarer Auswahlkatalog).

Lg Gabi

Benutzeravatar
dagiw
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 104
Registriert: Samstag 3. März 2007, 09:54
Wohnort: Niederöstereich

Ich würde gerne noch viel mehr CD-Roms einsetzten,

Beitrag von dagiw » Donnerstag 8. März 2007, 18:52

aber leider ist das mit einem einzigen Computer oft schwierig.

In Mathematik verwende ich sämtliches Zusatzmaterial, dass es zur Zahlenreise gibt. Das ist sehr ansprechend und nicht nur Spiel.

Antworten