Bleistift oder Füllfeder/Radierstift

Tolle Idee und praktische Tipps zur Unterrichtsgestaltung

Moderatoren: Moka, @ndrea

Antworten
Hexe10
Stadtschulrat
Stadtschulrat
Beiträge: 248
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 20:01

Bleistift oder Füllfeder/Radierstift

Beitrag von Hexe10 » Sonntag 29. Dezember 2013, 16:58

Hallo!

Mit welchem Stift dürfen/sollen eure Kinder in der 3. im Buch/Heft schreiben?Gebt ihr es vor oder dürfen die Kinder wählen?

LG

shopgirl
Stadtschulrat
Stadtschulrat
Beiträge: 232
Registriert: Freitag 2. März 2007, 23:42

Re: Bleistift oder Füllfeder7Radierstift

Beitrag von shopgirl » Montag 30. Dezember 2013, 10:41

In Büchern schreiben meine prinzipiell nur mit Bleistift - die radierbaren Stifte mag ich gar nicht, darüber gab es eh schon einen Thread...
Ins Heft wird ab der dritten Klasse mit Füllfeder geschrieben.

mg
shopi

Benutzeravatar
KaMe
UnterrichtsministerIn
UnterrichtsministerIn
Beiträge: 533
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 17:29

Re: Bleistift oder Füllfeder7Radierstift

Beitrag von KaMe » Montag 30. Dezember 2013, 10:57

Ins Buch schreiben wir sehr selten, meine Bücher bieten sich da nur tw. an. Wenn, dann mit Bleistift oder Radierstift. Füllfeder bzw. Tintenroller ins Heft , aber auch Radierstift (außer bei Schularbeiten) ist durchaus ok für mich.

Benutzeravatar
myway3
Landesschulrat
Landesschulrat
Beiträge: 337
Registriert: Freitag 31. Juli 2009, 15:14

Re: Bleistift oder Füllfeder7Radierstift

Beitrag von myway3 » Montag 30. Dezember 2013, 12:08

Ab zweitem Halbjahr in der 2. Klasse im Heft immer mit Füllfeder( mir persönlich ist eine richtige Füllfeder lieber als ein Tintenroller, ich finde sie schreiben mit Feder doch noch am schönsten...mein subjektives Empfinden), außer im Bleistiftheft...

Bin auch keine Fanin der Radierstifte, jetzt zu Beginn der dritten Klasse waren sie der Renner.....die meisten kehren aber wieder zur Füllfeder zurück, nachdem bei einigen Kindern Einträge in den Heften immer blasser wurden und auf unsere Klassenregeln, die von allen Kindern unterschrieben wurden nach dem Laminieren keine Unterschrift mehr zu sehen war...dazu gibts aber bereits einen Thread, wie shopgirl schon erwähnte.

In Büchern eher mit Bleistift, falls das die Papierqualität erlaubt...aber die meisten Übungen schreiben wir sowieso in Hefte, da in den Arbeitsblättern meist zu wenig Platz ist.

Benutzeravatar
@ndrea
Moderator
Moderator
Beiträge: 1279
Registriert: Samstag 24. Februar 2007, 20:05
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Bleistift oder Füllfeder/Radierstift

Beitrag von @ndrea » Montag 30. Dezember 2013, 15:44

Ich erlaube in den Heften Feder, Radier-Stifte, Roller,...alles außer Blei- u. Filzstift.
In Bücher schrieben wir mit Bleistift.
Wir üben auch mit Bleistift.

Für die Schularbeit nur Feder, Kuli (-wenn's ein muss... :roll: ) oder Fineliner.
LG :hello2: @ndrea

Hexe10
Stadtschulrat
Stadtschulrat
Beiträge: 248
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 20:01

Re: Bleistift oder Füllfeder/Radierstift

Beitrag von Hexe10 » Montag 30. Dezember 2013, 21:01

@KaMe:Welche Bücher verwendest du wenn ich fragen darf?!

Okay,Bleistift im Buch okay,super!Danke.

Benutzeravatar
KaMe
UnterrichtsministerIn
UnterrichtsministerIn
Beiträge: 533
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 17:29

Re: Bleistift oder Füllfeder/Radierstift

Beitrag von KaMe » Mittwoch 1. Januar 2014, 13:01

In Mathe den Mathetiger, da gibt es im Erarbeitungsteil nichts zum Eintragen, nur im zusätzlichen Trainer. In Deutsch Sprache entdecken, da schreiben wir so gut wie nie in den Erarbeitungsteil, wär mir zu wenig z.B. in drei Spalten von je 5 Zeilen Nomen einzusetzen, da arbeiten wir lieber im Heft oder mit anderen Materialien. Im Übungsteil wird schon geschrieben, dient aber zu 90 % als HÜ Teil bei mir.

Jurislein
OberlehrerIn
OberlehrerIn
Beiträge: 43
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:21
Wohnort: Burgenland

Re: Bleistift oder Füllfeder/Radierstift

Beitrag von Jurislein » Freitag 3. Januar 2014, 12:54

Mit Bleistift in den Büchern. Mit Füllfeder in den Heften (ab ca. Ende Oktober in der 2.) und die Radierstifte sind so wie Buntstifte zu verwenden.

Benutzeravatar
@ndrea
Moderator
Moderator
Beiträge: 1279
Registriert: Samstag 24. Februar 2007, 20:05
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Bleistift oder Füllfeder/Radierstift

Beitrag von @ndrea » Mittwoch 2. September 2015, 21:28

Du meinst bestimmt Standard.

Liebe Jullia,
ich frage mich in welcher Schulart/Schulstufe du unterrichtest.
Angesichts der Tatsache, dass es sich hier um ein Lehrer-Forum handelt, ist die Antwort nicht zu verweigern.
Also?
LG :hello2: @ndrea

pewith
LehrerIn
LehrerIn
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 18. September 2010, 13:10
Wohnort: Tirol

Re: Bleistift oder Füllfeder/Radierstift

Beitrag von pewith » Samstag 5. September 2015, 19:06

Hatte jetzt eine 1. Klasse und die Kinder haben alles mjt Bleistift oder Radierstift geschrieben. Egal ob Heft oder Buch. Es war total motivierend mit den Radierstiften. Jetzt in der 2. Klasse werde icn mit der Füllfeder starten.
Liebe Grüße
pewith

Antworten