Klassenlektüre für 3. Klasse

Tipps für gute, empfehlenswerte Literatur und ergänzendes Material

Moderatoren: Moka, @ndrea

Benutzeravatar
Claudi
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 25. Februar 2012, 19:54
Wohnort: M-V
Kontaktdaten:

Re: Klassenlektüre für 3. Klasse

Beitrag von Claudi » Dienstag 6. März 2012, 19:30

Hallo Ka Me,
ja, das kann sein, dass es diese Aktion nur in Deutschland gibt... (Pst...kannst du nicht in einem grenznahen Ort- na du weißt schon- Beziehungen knüpfen und so)
Vielleicht können aber von diesem Tipp auch noch andere deutsche Schulen profitieren.
Jaaaa die Kroko-Klasse, das ist meine.
Liebe Grüße Claudi

Benutzeravatar
modi
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 70
Registriert: Montag 4. Mai 2009, 20:16
Wohnort: Steiermark

Re: Klassenlektüre für 3. Klasse

Beitrag von modi » Montag 3. August 2015, 08:58

Ist zwar schon eine Zeit her, aber das Thema bleibt ja aktuell. Ich habe inzwischen den Verlag an der Este entdeckt. Hier kann man um ca 5 Euro Bücher als Klassenlektüre erwerben (gibt einen eigenen Klassen - Lese - Bücher Katalog). Es gibt eine österreichische Adresse in Linz. Wir haben letztes Schuljahr "Nur für einen Tag" (M.Mai) angeschafft und waren ganz begeistert. Passt perfekt in die zweite Schulstufe. Für die dritte Klasse kommt heuer "Zauberhafte Miss Wiss" (T.Blacker) und vielleicht auch "Milchkaffee und Streuselkuchen" (C.Philipps) dazu.
Ein Kind ist ein Buch aus dem wir lesen und in das wir schreiben...aber nicht mit Rotstift!

Benutzeravatar
myway3
Landesschulrat
Landesschulrat
Beiträge: 337
Registriert: Freitag 31. Juli 2009, 15:14

Re: Klassenlektüre für 3. Klasse

Beitrag von myway3 » Montag 3. August 2015, 17:54

Meinen Kindern haben in der 3. Die Olchis und die Krumpflinge gefallen..und mir auch ;-)

Benutzeravatar
modi
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 70
Registriert: Montag 4. Mai 2009, 20:16
Wohnort: Steiermark

Re: Klassenlektüre für 3. Klasse

Beitrag von modi » Dienstag 4. August 2015, 07:09

Jaaa die Krumpflinge liest grad mein Sohn! Die sind super!
Ein Kind ist ein Buch aus dem wir lesen und in das wir schreiben...aber nicht mit Rotstift!

Antworten