Seite 2 von 2

Verfasst: Mittwoch 2. März 2011, 15:06
von shopgirl
Ich arbeiten in der 2. und 3. Klasse mit "Ich hab´s" - für schwächere Kinder sehr zu empfehlen!!! Meine beiden Schüler sind mir da bei Lasso total ausgestiegen...

gruß shopi

Verfasst: Donnerstag 3. März 2011, 10:34
von magdazeini
Ich bekomm nächstes Jahr meine erste 1. Klasse und bin etwas überfordert, was die Bücherwahl betrifft.

In Deutsch werd ich - denk ich - Mimi nehmen. Da hab ich das Gefühl, dass sie schon so gut erprobt ist, dass ich damit nix falsch machen kann ;)

Mathematik Zahlenreise - 1. wird die Parallelklassenlehrerin das auch verwenden, 2. hab ich hier auch viel Übungsseiten gleich dabei. Das ist mir viel wert... in der letzten 2. Klasse hatte ich die Matheprofis und bin überhaupt nicht damit zurechtgekommen.

Sachunterricht weiß ich allerdings noch gar nicht... wer von euch verwendet das Lasso (mit Englisch)? Welche anderen SU-Bücher könnt ihr empfehlen?

Und hat in Englisch schon einmal jemand von euch Tiger Tom benützt? Ich kannte es bis dato noch nicht, es sieht aber doch ganz interessant aus, find ich...

Wär super, wenn ihr mir helfen könntet!

Verfasst: Donnerstag 3. März 2011, 16:58
von KexiMia
(Ich glaube) Tiger Tom ist ganz neu und hat somit noch niemand fix als Buch. Ich habe es bei der Interpädagogik 2010 bekommen.

SU Bücher würde ich vor allem in der 1. Klasse nicht nehmen!!! Es git eh genug Material im Internet!

Mimi finde ich auch sehr ansprechend und würde es mir nehmen, wenn ich eine 1. klasse bekommen (oder Funkelsteine)

Mathe würde ich die Zahlenreise deshalb nehmen, weil ich sie einfach am besten kenne und ich habe mir auch viiiiele Ansichtsexemplare bei den Verlagen schicken lassen, aber mir hat kein anderen (von den bestellten) gefallen...
Und es gibt echt viel Material zur Zahlenreise (z.B. die Schularbeitenreise für die 4. Klasse - die verwende ich für jede Schularbeit!)

Verfasst: Donnerstag 3. März 2011, 18:16
von Moka
SU: hab ich NIE - wir arbeiten von Anfang an mit Lernsachschachteln und Themen, die aktuell anfallen (wie erwähnt - genug Material im Netz)

E: verwende ich die Bücher meist so wenig, dass ich das Geld dafür lieber in andere Bücher investiere: zB Lesebuch

D: 1.KLasse immer wieder Frohes Lernen, allerdings lediglich als Begleitbuch zum Eigenen Material und BST.Kanon

M: Ich hab`s + immer ein halber Klassen-Satz Zahlenreise (oder so)

Verfasst: Donnerstag 3. März 2011, 18:45
von darkangel1600
auch ich hab nächstes jahr eine 1. klasse.

wir werden folgende bücher bestellen:

D: Funkelsteine (weil in den büchern schon so viel zum üben ist, da muss man kaum noch kopieren, außerdem spricht mich das buch auch optisch an)

MA: Mathetiger (hatte bis jetzt zahlenreise, aber die geht nicht wirklich nach den neuesten mathematischen erkenntnissen vor - auch wenn sie jetzt, so wie fast jedes andere buch auch, schreiben, dass das buch nach den bildungsstandards aufgebaut ist)

E: Sally

SU: kein buch

Verfasst: Donnerstag 3. März 2011, 18:54
von JuliaH
Hallo!
Bekomme nächstes Jahr auch eine erste Klasse! Hat jemand Erfahrung mit dem Mathebuch Lasso?
lg, Julia

Verfasst: Donnerstag 3. März 2011, 19:35
von KaMe
@ darkangel: Ich hab jetzt aktuell in der 1. auch den Tiger und bin sehr zufrieden,er ist sehr anspruchsvoll (was ja nicht schlecht ist) und man muss echt umdenken, denn das reine Zahlenmalen und automatisierte Rechnen kommt weniger vor, dafür tolle Sprechangebote zum Logischen Denken etc.

SU hatte ich in der 1. auch nie, E würd ich Sally eher empfehlen (mag Playway nicht wirklich), D bleib ich neben meinem Material dem Frohen Lernen treu und bereue es nicht.

Verfasst: Freitag 4. März 2011, 18:06
von darkangel1600
@kame: ja, das habe ich auch gehört, aber es gibt auch viel material für lehrer, wo man sich einlesen kann, oder? ich freu mich schon auf die neue herausforderung ;)

@juliah: hatte in der 2. klasse das lasso-buch, weil es meine vorgängerin bestellt hat. ich war total unglücklich damit. es waren viele verschiedene übungsformen auf eine seite, mit dem viele kinder überfordert waren. außerdem waren viele logische sowie auch rechenfehler im buch --> verwirrte die kinder dann umso mehr...

Verfasst: Freitag 4. März 2011, 21:02
von KaMe
Ich habe nur ein ganz dünnes Heftchen zum Mathetiger, hab noch nicht herausgefunden,ob es mehr Material dafür gibt, aber wenn man sich damit beschäftigt, klappt es überraschend gut. Verwirrend ist anfangs,dass bereits in der 1.Klasse recht ausgiebig im 100er gearbeitet wird...aber da die Kinder sehr gut klar kommen mit dem Buch und Spaß haben, hab ich ihn wieder bestellt.

Verfasst: Sonntag 6. März 2011, 22:51
von Moka
habe nun den Lesetrainer 3 bestellt - mal sehen

Verfasst: Donnerstag 10. März 2011, 16:15
von shopgirl
Den Lesetrainer hab ich heute bekommen - ich glaub den werd ich dazu nehmen

gruß shopi