Seite 1 von 2

Deutsch Freund Jarolim

Verfasst: Montag 16. Juni 2014, 16:21
von Hexe10
Wer verwendet dieses Buch? Auf der RS Seite (ober den LW) gibt es immer einen kurzen Text.

Was "macht" ihr mit diesem Text im Unterricht?Nur abschreiben lassen?

Bitte um Ideen.Danke

Re: Deutsch Freund Jarolim

Verfasst: Montag 16. Juni 2014, 19:44
von Katara
HEy!

Ich hatte das Buch auch einmal (leider) ....

Ehrlich gesagt, habe ich damit gar nichts gemacht, da ich nicht die Lernwörter des Buches hatte.

LG Katara

Re: Deutsch Freund Jarolim

Verfasst: Dienstag 17. Juni 2014, 14:42
von Hexe10
WElches Buch hast jetzt?

Re: Deutsch Freund Jarolim

Verfasst: Dienstag 17. Juni 2014, 18:33
von Katara
Also ich hab jetzt eine erste Klasse, da hatte ich Frohes Lernen. Nächstes Jahr in der 2. nehme icH die Sprachlichter.
Habe in der 2. und 3. aber auch schon mit der Wunderwelt Spräche gearbeitet, hat mir auch gut gefallen. Die Übungen darin waren für meine Klasse nur etwas zu wenig.

Re: Deutsch Freund Jarolim

Verfasst: Dienstag 17. Juni 2014, 19:10
von Hexe10
Von den Sprachlichtern hört man ja nur gutes.

Vielleicht findet sich noch wer,der mit Deutsch Jarolim arbeitet....

Re: Deutsch Freund Jarolim

Verfasst: Dienstag 17. Juni 2014, 19:18
von @ndrea
"Hoffe" nicht, der ist ja sowas von antiquiert...

Re: Deutsch Freund Jarolim

Verfasst: Dienstag 17. Juni 2014, 19:32
von Katara
Hexe10 hat geschrieben:Von den Sprachlichtern hört man ja nur gutes.

Vielleicht findet sich noch wer,der mit Deutsch Jarolim arbeitet....

Ich habe noch nicht damit gearbeitet, aber das Konzept gefällt mir und ich werde es probieren :)

Meine Kollegin, die schon bald in Pension geht, arbeitet damit. Ich kann sie mal fragen, was sie mit dem kurzen Text macht.

Musstest du das Buch denn bestellen?

Re: Deutsch Freund Jarolim

Verfasst: Dienstag 17. Juni 2014, 20:16
von Hexe10
Die Kinder haben es seit der 2.und im letzten Jahr SOLLTE ich dann auch nicht wechseln.

Und jetzt versuch ich das Beste daraus zu machen.LG

Re: Deutsch Freund Jarolim

Verfasst: Mittwoch 18. Juni 2014, 18:17
von @ndrea
Katara hat geschrieben:
Hexe10 hat geschrieben:Von den Sprachlichtern hört man ja nur gutes.
Ich hab sie mir heute angeschaut, finde das Buch schlecht strukturiert.
Ich hab's lieber "aufgeräumt".

Re: Deutsch Freund Jarolim

Verfasst: Mittwoch 18. Juni 2014, 18:19
von @ndrea
Hexe10 hat geschrieben:Von den Sprachlichtern hört man ja nur gutes.
Ich hab sie mir heute angeschaut, finde das Buch schlecht strukturiert.
Ich hab's lieber "aufgeräumt".

Re: Deutsch Freund Jarolim

Verfasst: Mittwoch 18. Juni 2014, 18:58
von Hexe10
Welches ist aufgeräumter :D ?

Re: Deutsch Freund Jarolim

Verfasst: Mittwoch 18. Juni 2014, 20:06
von @ndrea
Funkelsteine

Re: Deutsch Freund Jarolim

Verfasst: Mittwoch 18. Juni 2014, 21:40
von Hexe10
Ach ja,hast du eh schon öfter erwähnt. Die gefallen mir auch (besser als die Sprachlichter)

Re: Deutsch Freund Jarolim

Verfasst: Donnerstag 19. Juni 2014, 08:50
von myway3
Ich persönlich finde es jetzt nicht so tragisch auf ein anderes Buch umzusteigen, wenn mir ein Buch so gar nicht gefällt..habe ich schon einige Male gemacht. Da es Milli und Co für die 4. Klasse nicht gibt, bin ich jetzt auch umgestiegen.Durch einenTipp von KaMe bin ich zu Sprache entdecken 4 gekommen und habe sogar ein Probeexemplar der neuen Version ergattert. Denn ich MUSS ein Buch immer vorher selbst sehen. Mir gefällt dort sehr gut, wie die unterschiedlichen Textarten behandelt werden.Und wie @ndrea immer so schön sagt...zufüttern muss man bei jedem Buch :-)

Re: Deutsch Freund Jarolim

Verfasst: Donnerstag 19. Juni 2014, 09:06
von Hexe10
Das muss ich bei Jarolim auf alle Fälle machen!