Seite 1 von 1

Schriftarten verwenden

Verfasst: Sonntag 14. Februar 2010, 20:07
von Moka
Falls es noch Unsicherheiten oder Sorge wegen der Fonts gibt, die man für Publikationen verwenden darf, dann mailt mir!
LG Moka

Re: Schriftarten verwenden

Verfasst: Mittwoch 3. April 2013, 11:25
von gabriel
Hallo, bräuchte dringend das Programm Microsoft office - Schreibprogramm. Gibt es das auch als Lehrer günstiger, bzw kann mir jemand sagen woher man es günstig/gratis bekommt?

Vielen Dank im Voraus
Gabriel :D

Re: Schriftarten verwenden

Verfasst: Mittwoch 3. April 2013, 19:40
von myway3
Der war jetzt auch gut.....;-) .....für Lehrer gibts nichts günstiger!

Ich würde von Gratisdownloads abraten, besonders bei Softtonic...da kriegt man noch unnötigen Zusatzkram dazu und vor allem war meine Google Startseite weg und immer die von Softtonic da, auch wenn ich sie wieder entfernt habe. Erst mein PC-Heiliger hat das dann wieder wegbekommen. HALLELUJAH!

Re: Schriftarten verwenden

Verfasst: Mittwoch 3. April 2013, 21:04
von @ndrea
Hol dir doch Open Office!

Re: Schriftarten verwenden

Verfasst: Freitag 5. April 2013, 11:42
von gabriel
Danke habe schon weniger gute Erfahrungen mit Gratisdownloads gesammelt. Aber wo gibts den Open Office?

Danke
Gabriel

Re: Schriftarten verwenden

Verfasst: Freitag 5. April 2013, 13:24
von Brigitte
Hier findest du Open office: www.chip.de. Diese Seite bietet viele interessante Downloads.

Re: Schriftarten verwenden

Verfasst: Montag 8. April 2013, 19:41
von gabriel
Danke, werde gleich voll durchstarten, echt eine tolle Seite!


Vielen Dank!!!! :D :D :D

Re: Schriftarten verwenden

Verfasst: Dienstag 27. Dezember 2016, 07:16
von Eric Romner
Google google fonts herunterladen. Sie haben eine gute Auswahl an Stilen

Re: Schriftarten verwenden

Verfasst: Montag 3. Juli 2017, 17:16
von Tatiana
ich rate generell zu Open Source Programmen wie Open Office oder auch Gimp, Darktable etc.

Re: Schriftarten verwenden

Verfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 09:47
von LLCoolJ
dito

Re: Schriftarten verwenden

Verfasst: Montag 26. November 2018, 23:15
von Annemarie
Hallo,
ich muss sagen, schön und gut, wenn man sich Schriftarten downloaden kann, allerdings hatte ich mit Schriftarten und aber auch Open Source Programmen aus dem Internet schon immer wieder auch Probleme. Gerade letztes Frühjahr habe ich an einer Publikation gearbeitet. Zuerst viel vom Büro aus und dann aber auch viel von zuhause aus, wo ich eben nur Open Office am Computer hatte. Meine ganzen schönen Vorarbeiten welche die Formatierung betreffen haben, waren umsonst gewesen. Punkte waren auf einmal Fragezeichen etc. Ich musste mich so ärgern!
Mein Sohn war dann zum Glück auf Besuch und hat mir erzählt, dass man sich über mykey.shop relativ günstig ein Office Paket kaufen kann, was ich dann auch gemacht habe. Ich muss sagen, man kann sparen und ich finde die Idee von Open Source sehr gut, aber manchmal bedeutet das für dein Normalverbraucher einfach auch viel mehr Arbeit!
Alles Liebe,
Annemarie

Re: Schriftarten verwenden

Verfasst: Montag 26. November 2018, 23:22
von Lorina
gabriel hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2013, 11:25
Hallo, bräuchte dringend das Programm Microsoft office - Schreibprogramm. Gibt es das auch als Lehrer günstiger, bzw kann mir jemand sagen woher man es günstig/gratis bekommt?

Vielen Dank im Voraus
Gabriel :D
Ich benütze gerade die Studentenversion meiner Tochter :)
Liebe Grüße

Re: Schriftarten verwenden

Verfasst: Donnerstag 29. November 2018, 17:29
von @ndrea
Unterrichtest du in Wien?
Office 365 hat's ja.

Re: Schriftarten verwenden

Verfasst: Freitag 30. November 2018, 11:57
von Christin
Annemarie hat geschrieben:
Montag 26. November 2018, 23:15
Hallo,
ich muss sagen, schön und gut, wenn man sich Schriftarten downloaden kann, allerdings hatte ich mit Schriftarten und aber auch Open Source Programmen aus dem Internet schon immer wieder auch Probleme. Gerade letztes Frühjahr habe ich an einer Publikation gearbeitet. Zuerst viel vom Büro aus und dann aber auch viel von zuhause aus, wo ich eben nur Open Office am Computer hatte. Meine ganzen schönen Vorarbeiten welche die Formatierung betreffen haben, waren umsonst gewesen. Punkte waren auf einmal Fragezeichen etc. Ich musste mich so ärgern!
Mein Sohn war dann zum Glück auf Besuch und hat mir erzählt, dass man sich über www.mykey.shop relativ günstig ein Office Paket kaufen kann, was ich dann auch gemacht habe. Ich muss sagen, man kann sparen und ich finde die Idee von Open Source sehr gut, aber manchmal bedeutet das für dein Normalverbraucher einfach auch viel mehr Arbeit!
Alles Liebe,
Annemarie
Hi Annemarie,
ich weiß genau, wovon du sprichst. Ich finde Open Source Programme wirklich toll, aber leider sind sie eben oft nicht optimal kompatibel mit anderen Programmen, weswegen ich mir auch Lizenzen gekauft habe und die Probleme waren Geschichte.
Für mich privat reicht ein Open Source Programm meist aber aus.
Liebe Grüße,
Christin

Re: Schriftarten verwenden

Verfasst: Dienstag 17. März 2020, 21:56
von Paddyteach
Ich finde Open Office auch noch immer völlig ausreichend. Kostet nix und ist gleich gut