Volksschullehrer im Ausland

Ich suche nach ... Ideen für, Link-Tipps, Ausbildung,...

Moderatoren: Moka, @ndrea

Antworten
Swagrid
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 22. Juli 2018, 13:40

Volksschullehrer im Ausland

Beitrag von Swagrid » Sonntag 22. Juli 2018, 16:01

Hallo,

kann man als österreichischer Volksschullehrer auch im Ausland ohne Befristung unterrichten? Beispielsweise in Schweden oder den Niederlanden?

LG.

Traumschule
OberlehrerIn
OberlehrerIn
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 20. Mai 2018, 15:03

Re: Volksschullehrer im Ausland

Beitrag von Traumschule » Sonntag 22. Juli 2018, 20:01

Kann ich mir nicht vorstellen, denn dann müsstest du ja als Nichtmuttersprachler Schwedisch etc unterrichten, ein Schwede hat hier ja auch keine Klasse mit Deutschunterricht und Dennmacht ja meist die KL. Es sei denn, du kannst perfekt Schwedisch.

Teetasse
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 23. August 2018, 11:07

Re: Volksschullehrer im Ausland

Beitrag von Teetasse » Dienstag 6. August 2019, 14:05

Bei weltweitunterrichten gibt es spezielle Programme um im Ausland zu unterrichten. Im Bereich der Volksschule kann man sich als erfahrene VolksschullehrerIn für eine der drei Auslandsschulen in Budapest, Guatemala oder Mexiko bewerben.
https://www.weltweitunterrichten.at/sit ... hulen/home

Für Studenten bieten sie während oder nach dem Studium das Programm Sprachassistenz an, da gäbe es mehr Möglichkeiten bezüglich der Länderwahl. Selbiges gilt für die Comenius Assistenz von der EU.

Antworten