üben für die BIST-Testung

Ich suche nach ... Ideen für, Link-Tipps, Ausbildung,...

Moderatoren: Moka, @ndrea

Antworten
rockit
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 59
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 15:51

üben für die BIST-Testung

Beitrag von rockit » Samstag 14. September 2013, 18:35

Hallo!
Mich würde interessieren, wie ihr eure Viertklässler auf die D-BIST-Testung vorbereitet. Wir haben für unsere Schule voriges Jahr eine Übungsmappe gekauft und ich werde daraus nun jede Woche etwas mit ihnen machen. Allerdings sind die Übungen ganz anders als zB bei der IKM-Testung. Und ich glaub, die BIST-Testung wird eher so sein wie IKM, oder was meint ihr?

Benutzeravatar
KaMe
UnterrichtsministerIn
UnterrichtsministerIn
Beiträge: 533
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 17:29

Re: üben für die BIST-Testung

Beitrag von KaMe » Samstag 14. September 2013, 20:06

Ich gehe davon aus, dass das, was wir machen für die BIST passt, ich gebe mein Bestes, auch ohne BIST ..so ist der Ist-Zustand eben und der wird durch Hintrainieren nicht besser oder schlechter..ich werde meine Kids maximal an die eine oder andere Aufgabenstellung heranführen (aus den Gratismaterialien), damit sie nicht ganz überrascht werden von der Art und Weise der Fragestellung, aber im Endeffekt seh ich die BIST als Rückmeldung für mich, was bzw. welche Teilbereiche ich noch verbessern muss....Druck für BIST werde ich sicher nicht anwenden:-)

Benutzeravatar
myway3
Landesschulrat
Landesschulrat
Beiträge: 338
Registriert: Freitag 31. Juli 2009, 15:14

Re: üben für die BIST-Testung

Beitrag von myway3 » Sonntag 15. September 2013, 11:22

Ich schließe mich da KaMe an!Denn ich denke, es macht nicht viel Sinn, die Klasse darauf hinzutrainieren. Wenn dann würde ich nur bei den Kindern die Art der Aufgabenstellungen vorentlasten ( z. B Multiple Choice etc....), wenn sie nicht in den D - Büchern vorkommt.

Ansonst ist es eine Rückmeldung für mich und aber auch für die Ersteller der BIST. So wie es ist, ist es...

Vor 3 Jahren hatte ich mit meiner letzten Vierten PIRLS und TIMSS und Wiener Lesetest. Damals habe ich auch nicht trainiert! :-)

Benutzeravatar
@ndrea
Moderator
Moderator
Beiträge: 1279
Registriert: Samstag 24. Februar 2007, 20:05
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: üben für die BIST-Testung

Beitrag von @ndrea » Sonntag 15. September 2013, 13:38

Sehe ich auch so.

Bin zwar erst in der 2.Klasse, aber ich unterrichte nicht für Tests.
Und ich verlasse mich drauf, dass die Bücher das bringen, was gefragt wird.
Dafür zu sorgen ist die Aufgabe unserer "Bildungsexperten".
LG :hello2: @ndrea

Antworten