Wechsel HS in VS

Ich suche nach ... Ideen für, Link-Tipps, Ausbildung,...

Moderatoren: Moka, @ndrea

Antworten
Karin Maierl
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 07:54

Wechsel HS in VS

Beitrag von Karin Maierl » Sonntag 6. Juni 2010, 08:06

Hallo!
Ich bin mit meiner Ausbildung zur Hauptschullehrerin fast fertig und habe erst jetzt erkannt, dass ich lieber in der Volksschule arbeiten würde. Reicht meine Ausbildung oder muss ich noch Zusätze absolvieren? Und wenn ja, dann welche?
Vielen Dank für die Antworten im Voraus.
Karin

bumaschnecke
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 62
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 12:31
Wohnort: Oberösterreich

Beitrag von bumaschnecke » Sonntag 6. Juni 2010, 15:20

Wenn Not am Mann ist, dann wird man bei uns auch als Hauptschullehrer im VS-Bereich eingesetzt. Aber davon ist ja jetzt keine Rede. Damit du als VS Lehrerin geführt wirst ist sicher die Ausbildung notwendig. Es wird dir aber schon sehr viel von der HS Ausbildung angerechnet. Aber erkundige dich doch einfach auf der Päd. Hochschule, wo du deine HS Lehrerausbildung machst. Die können dir genau sagen, was du machen musst und was dir angerechnet wird.

march
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 70
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 15:34

Beitrag von march » Dienstag 8. Juni 2010, 20:32

Soweit ich weiß, werden dir einige Sachen angerechnet, aber am besten: einfach auf der PH erkundigen! Viel Glück! LG

Benutzeravatar
magdazeini
Stadtschulrat
Stadtschulrat
Beiträge: 158
Registriert: Donnerstag 29. Mai 2008, 08:39
Wohnort: Urfahr
Kontaktdaten:

Beitrag von magdazeini » Sonntag 27. Juni 2010, 15:09

Bei uns war's glaub ich so, dass Vieles angerechnet wird, du aber trotzdem noch vier (?) Semester Aufbaustudium machen musstest... Anders, wenn du VS-Studium hast und Sonderschulstudium machst, da hast du nur mehr zwei Semester, weil sich anscheinend mehr überschneidet. War aber noch zu Pädakzeiten - keine Ahnung, wie's jetzt auf der PH ist...

Antworten