im Licht stehen

Ideen für den Einsatz, Feedback, Erfahrungsaustausch, Tipps, Tricks

Moderatoren: Moka, @ndrea

Antworten
Benutzeravatar
Moka
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 451
Registriert: Freitag 23. Februar 2007, 18:31
Kontaktdaten:

im Licht stehen

Beitrag von Moka » Mittwoch 18. September 2013, 14:19

Noch habe ich keine Lösung gefunden, wie ich mir mit der eigenen Hand "nicht im Licht stehe" . der Schattenwurf hindert beim Stiftführen, ist das bei euch auch so?
~~~~~~~~~~~~
Carpe diem, Moka

shopgirl
Stadtschulrat
Stadtschulrat
Beiträge: 232
Registriert: Freitag 2. März 2007, 23:42

Re: im Licht stehen

Beitrag von shopgirl » Mittwoch 18. September 2013, 20:18

Ja, das ist auch bei mir so - Promethean board... - was ist es denn jetzt für ein Board geworden?

gruß shopi

Benutzeravatar
Moka
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 451
Registriert: Freitag 23. Februar 2007, 18:31
Kontaktdaten:

Re: im Licht stehen

Beitrag von Moka » Mittwoch 18. September 2013, 21:28

Wir haben ein Clasus Board :-) Heute habe ich darauf eine so herzige Maus in der Wiese gezeichnet, dass die Kinder spontan applaudierten "g"

Passend zu M wie Mimi Maus :-)
In welcher Form setzt du es hauptsächlich ein?
Wir arbeiten uns langsam ein und es macht immer mehr Spaß. Ich hoffe auch bald einen Interntanschluss zu haben, dann wird es erst richtig interessant. ..

LGM
~~~~~~~~~~~~
Carpe diem, Moka

Benutzeravatar
Moka
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 451
Registriert: Freitag 23. Februar 2007, 18:31
Kontaktdaten:

Re: im Licht stehen

Beitrag von Moka » Donnerstag 3. Oktober 2013, 19:50

Moka hat geschrieben:Noch habe ich keine Lösung gefunden, wie ich mir mit der eigenen Hand "nicht im Licht stehe" . der Schattenwurf hindert beim Stiftführen, ist das bei euch auch so?
Habe nun gelernt: Je näher der Beamer am Whitboard dran ist, desto weniger Schattenwurf entsteht. Bedeutet aber auch, je näher, desto teurer der Beamer = Ultrakurzdistanzbeamer.

Ich gewöhne mich langsam an den Schatten - unser neues Handicap: Die Tafelhöhe für die Kids: Momentan stelle ich mein Knie zur Verfügung (manche Minis kommen einfach trotz Zehenspitzen nicht weit genug hinauf.

vielleicht kaufe ich mir beim IKEA Badezimmerhocker - das sollte trittsicher genug sein :)
~~~~~~~~~~~~
Carpe diem, Moka

Benutzeravatar
KaMe
UnterrichtsministerIn
UnterrichtsministerIn
Beiträge: 533
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 17:29

Re: im Licht stehen

Beitrag von KaMe » Freitag 4. Oktober 2013, 17:52

Wir haben zwar kein Smartboard, aber für Turnen so kleine Hocker für Stepaerobic, absolut rutsch- und trittfeste Dinger,also zumindest für Turnen:-) Kann nachfragen,woher wir die haben und obs die auch einzeln gibt.

Benutzeravatar
Moka
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 451
Registriert: Freitag 23. Februar 2007, 18:31
Kontaktdaten:

Re: im Licht stehen

Beitrag von Moka » Freitag 4. Oktober 2013, 19:57

Gute Idee - denke aber, dass die sehr teuer sein werden ...
~~~~~~~~~~~~
Carpe diem, Moka

shopgirl
Stadtschulrat
Stadtschulrat
Beiträge: 232
Registriert: Freitag 2. März 2007, 23:42

Re: im Licht stehen

Beitrag von shopgirl » Samstag 5. Oktober 2013, 16:46

Die Höhe ist bei uns nicht so ein Problem, da das Board ja wie eine normale Tafel höhenverstellbar ist, aber die Idee mit dem Badezimmerhocker ist gut, werd am Montag gleich unseren in die Klasse mit nehmen.

gruß shopi

Antworten