ASO-Material

Betreff Sonderschulen, Intergrations- oder Förderklassen

Moderatoren: Moka, @ndrea

Antworten
Admin
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 102
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 18:38

ASO-Material

Beitrag von Admin » Samstag 24. Februar 2007, 17:48

Admin
Benutzername: Admin

Registriert: 03-2004

Veröffentlicht am Mittwoch, 11. Oktober 2006 - 23:08 Uhr:
Habt ihr skye? So wäre es am einfachsten gem. einiges zu besprechen!
LG Moka
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Carola
Autor: 84.138.82.226

Veröffentlicht am Mittwoch, 11. Oktober 2006 - 19:59 Uhr:
Hallo Claudia!
Schön, dass du dich noch einmal aufgerafft hast und deine mail geschrieben hast! Wie schon geschrieben bin auch ich Förderschullehrerin und du sprichst mir aus dem Herzen! So sieht unser Alltag aus, begreifbares, einfaches, klar strukturiertes Material, gleichzeitg aber auch Pflege und Förderung im basalen Bereich. Wäre sehr an einem Austausch interessiert. Auch ich habe einiges im PC schlummern, dass mir für die VS zu einfach vorkam, in den ASO-Bereich aber passen würde, für die Grundstufen. Also, was ist noch zu tun? Helfe gern beim Aufbau!
Lieben Gruß,
Carola
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

claudia
Autor: 82.218.27.166

Veröffentlicht am Dienstag, 10. Oktober 2006 - 20:56 Uhr:
Ich probier´s nochmals.
Also ich arbeite das 10. Jahr als ausgebildete Sonderschullehrerin in einer sehr kleinen Sonderschule in NÖ. In meiner Klasse sind 5 Buben, schwerstbehindert, teils in psychiatrischer Behandlung, verhaltens"über"kreativ, Anfallskinder bzw. aus sozialen Unterschichten. Klingt arg, ist es manchmal auch, aber eigentlich ist es für mich unwahrscheinlich schön...

Seit langem profitiere ich vom Web, viele hilfreiche Seiten habe ich ausgedruckt, umgemodelt und ausgeschnitten... Mein Unterricht ist dadurch sehr farbenfroh, bunt und vorallem greifbar!!!! für meine Burschen geworden! Ihr könnt nicht glauben, wie wichtig es für meine Herrn ist, Worte und Bilder zu sehen, auszuschneiden, anzugreifen, zu streicheln (Hundefotos heute z.B), zu kleben und anschließend zu schreiben. Nach 5 Jahren wissen sie schon ohne Erklärung, was sie mit gewissen AB tun müssen, ohne dass ich es lange vorher erklären muss!
Auf der Linie schneiden, richtig kleben, benennen, LESEN und nicht zuletzt ein neues "Allgemeinwissen aufzubauen" haben sie dadurch erlernt. DAfür mal hier und jetzt DANKE!

Seit einigen Monaten schicke auch ich Beträge an Moka, von denen ich glaube, dass auch die "VSler" etwas davon haben. Viele, viele Sachen schlummern aber noch auf meinem Computer und warten darauf wachgeküsst zu werden. Bis jetzt sind sie mir als VS -Materialien zu klein und zu einfach gestrickt vorgekommen. Dass sie für die ASo Kinder optimal sind, weiß ich jedoch. Jetzt besteht also die Möglichkeit auch diese einfachen Ideen und Vorlagen an Moka zu schicken und somit anderen ASOLeuten zu helfen und einen Austausch zu betreiben. Ich bin mir sicher, dass das eine oder andere Ding auch im VS-Bereich von Nutzen sein kann!! Ich bin davon überzeugt, dass jeder vom anderen lernen und profitieren kann.

Interessant fände ich einen Bereich, in dem man Ideen oder Erfahrungswerte mit anderen Kollegen austauschen kann. z.B:
*Was tun, wenn die Stifte ständig irgendwo herumkugeln und nicht in der Federschachtel zu finden sind... (Hab da gute ERfahrungswerte)
*Wie beginnst du deine Stunde, wenn du 5 unterschiedliche Schulstufen gleichzeitig beschäftigen sollst - noch dazu sinnvoll...
...

Für VSLehrer wohl eigenwillige Fragen die sich da auftun, für uns ASOs (über)lebenswichtige
Sachen!

Ich bin gerne bereit beim Aufbau mitzuhelfen, sofern der Computer mich nicht wieder austrickst - so wie letztens! Aber wie heißt es so schön: Ohne Fleiß kein Preis - also werde ich mich hinter die Tasten schmeißen und gaaaanz viel "computern" lernen!

In diesem Sinne, mal sehen ob ich es abschicken kann.
Wünsche euch allen eine gute Zeit und viel Kraft.
Claudia


Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Admin
Benutzername: Admin

Registriert: 03-2004

Veröffentlicht am Sonntag, 08. Oktober 2006 - 22:12 Uhr:
Bitte motiviere dich nochmals und tippe deinen langen Beitrag nochmals!
LG Moka
PS: MIr passiert das leider immer wieder ... tipptipptipp und dann falscher KLick (wahrlich ärgerlich!) :-(
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Anonym
Autor: 82.218.27.166

Veröffentlicht am Sonntag, 08. Oktober 2006 - 18:29 Uhr:
Ich bin dabei!!! Claudia

P.S.: Habe gerade einen ziemlich langen Beitrag hineingeklopft, dann die falsche Taste gedrückt und .... weg war er. Wie auch immer: Mein Endresüme hab ich oben geschrieben!!
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Carola
Autor: 84.138.83.11

Veröffentlicht am Dienstag, 03. Oktober 2006 - 11:56 Uhr:
Hallo!
Ich bin total begeistert von der Idee eines ASO-Bereiches! Bin auch Förderschullehrerin und habe das selbe Problem wie mein Vorschreiber. Meine Schüler können teilweise nur 3 bis 8 Buchstaben in der 3./4. Klasse, rechnen bis 9 bzw. 4. Andere werden niemals Buchstaben oder Zahlen erlernen!Normale Schulbücher reichen da nicht aus, also sitzt man täglich mehrere Stunden und bastelt und erstellt eigenes Material. Es soll ja den Schülern auch nicht langweilig werden.
Vor allem Wahrnehmungsmaterial ist super wichtig für unsere Schüler, leider auch sehr aufwendig herzustellen bzw. immer wieder neue tolle, motivierende Ideen zu haben. Wenn wir Kollegen von der Förderschule uns zusammentun, dann wäre das absolut klasse. Vielleicht kann auch ein Austausch stattfinden, in dem über die Förderung schwerstmehrfachbehinderter Schüler "gefachsimpelt" wird. Da benötige ich auch immer neue Ideen.
Lieben Gruß,
Carola
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

clovis
Autor: 83.215.89.14

Veröffentlicht am Montag, 02. Oktober 2006 - 22:26 Uhr:
hallo moka, hallo ll-web-benutzerInnen!

bin sonderschullehrer und unterrichte an einer aso. hatte drei jahre lang schwerstbehinderte schüler und nun drei jahre, aso-klassen.
die schüler an den sonderschulen sind sehr unterschiedlich und daher ist es meist so, dass in einer klasse ab drei verschiedene schulstufen sind.

es ist mir nicht allzu viel unterschied zw. den VS und ASO-Lehrplan bekannt. die schüler haben einfach mehr zeit, gewisse lerninhalte zu erwerben. seit einigen jahren gibt es für jeden schüler einen individuellen förderplan (kenn es von sbg und ktn), wo die schüler an ihrem leistungsstand abgeholt werden sollen und dementsprechend gefördert. [„kochen also sehr oft unser eigenes süppchen“ :-)]

Ich kenne etliche aso-kollegenInnen die das LL-web benutzen und in ihre unterrichtsplanung und -gestaltung einbinden. es ist uns jedoch klar, dass z.b. die 4. stufe einer VS, nie/selten einer 4. stufe der ASO entspricht. also verwenden wir hierzu das material der 1., 2. und 3. stufe bzw. müssen laufend arbeitsblätter anpassen und umschreiben.
es gibt wenige aso-schulbücher, wobei ich mit den deutschbüchern sehr unzufrieden bin. meist kann/muss man einen schreiblehrgang bis zu 3 jahren verwenden. einem buchstaben sind da nämlich viell. nur 2-3 seiten gewidmet, dann kommt schon der nächste. das geht für aso-schüler eindeutig zu schnell und da brauchts einfach mengen an (selbstgemachten) arbeitsblätter um dieses zu üben und festigen. beim lesen lernen dasselbe problem.

ein beispiel aus dem alltag: haben an der aso sehr schwache schüler sitzen. so können viele schüler der 3. stufe erst acht buchstaben, die noch immer nicht richtig erkannt und gelesen werden. in diesem fall gehen natürlich bald die ideen für arbeitsblätter aus. die schüler nervt es immer dieselben zu bekommen und den lehrern fehlen ideen die schüler zu motivieren. gekoppelt sind diese lernschwächen sehr oft mit konzentrationsschwächen, hyperaktivität, grob- bis feinmotorischen schwierigkeiten, visomotorische problemen und minderbegabung.

Zusammengefasst: ein eigener aso-bereich wäre natürlich von vorteil. denke, dass auch davon VS-kollegenInnen profitieren, wenn sie schüler mit SPF oder schwache schüler in ihrer klasse sitzen haben.
jedoch sind wir aso-lehrer es gewohnt, dass wir selten arbeitsblätter (egal von woher) 1:1 übernehmen können. sie müssen einfach jedem einzelnen schüler angepasst werden.


kann mir vorstellen, hier im ll-web im aso bereich mitzuhelfen bzw. gemeinsam mit anderen aso-kollegenInnen zusammenzuarbeiten. bin der meinung, dass sicherlich viele, mit den gleichen problemen zu kämpfen haben.

würde mich sehr über rückmeldungen freuen :-)
LieGrü, alexander

Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Eva
Autor: 81.28.136.189

Veröffentlicht am Donnerstag, 28. September 2006 - 22:28 Uhr:
Ich wäre sehr interessiert an einem ASO-Bereich.
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Admin
Benutzername: Admin

Registriert: 03-2004

Veröffentlicht am Donnerstag, 28. September 2006 - 20:52 Uhr:
An alle Koll., die in I-Klassen oder jene, die in einer Sonderschule arbeiten:

Immer mehr Koll. senden mir Material für den ASO-Bereich. Meine Überlegungen dazu sind folgendermaßen:

1) Ich kenne den Lehrplan nicht, daher bräuchte ich Hilfe beim sinnvollen Aufbau eines ASO-Bereiches! Wer kann und will ernsthaft mithelfen?

2) Ich hab keine Ahnung vom Schulbuchangebot bzw. ob die Koll. eher nach "eigenen Rezepten kochen" - so ergibt sich die Frage: Hat es Sinn Material anzubieten, wenn es evtl. nur für wenige ASO-Koll. passt?

3) Was darf dann in den ASO-Bereich? Was wird gebraucht?

SO, jetzt kommt ihr dran! Ich brauche, um auf diese Anfrage/Nachfrage effizient reagieren zu können FEEDBACK in FOrm von möglichst vielen klaren
- JA, Bitte ein ASO-Bereich!
- NEIN, DANKE ein ASO-Bereich ist nicht notwendig!
- Ja, ich helfe gerne, aber wie?

Da leider viele LL-Web-BenutzerInnen das Forum bisher nicht entdeckt haben, wäre es toll, wenn ihr evtl. sogar per Mundpropaganda nachhelft!

Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

claudia

Veröffentlicht am Donnerstag, 12. Oktober 2006 - 08:00 Uhr:
guten Morgen!
Was ist Skye?? Tut das weh?! ;) Spaß bei Seite, nein hab ich nicht. Also: Wie komm ich dazu? Werde mir das dann organisieren...
I g´frai mi drauf! Bis bald, Claudia
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

MOKA
Benutzername: Admin

Registriert: 03-2004

Veröffentlicht am Donnerstag, 12. Oktober 2006 - 15:54 Uhr:
Mit skype (sorry, Tippfehler meinerseits!) kann sich "Alle Welt kostenlos unterhalten".
Du kannst dir das Programm gratis runterladen und installieren -
http://www.skype.com/intl/de/helloagain.html - lies mal hier nach!
LG Moka
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

clovis

Veröffentlicht am Sonntag, 15. Oktober 2006 - 13:47 Uhr:
habe skype...können wir gerne machen. lg alex
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

MOKA
Benutzername: Admin

Registriert: 03-2004

Veröffentlicht am Sonntag, 15. Oktober 2006 - 20:40 Uhr:
fein! na dann hoffe ich, dass ich nach diesem Intensiv-Wochenende (2 Tage fulltime Seminar) in der nächsten Woche ein bissi freie Zeit habe, mich via skype zu melden!
bis bald
Moka
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Sabine O.

Veröffentlicht am Sonntag, 15. Oktober 2006 - 20:41 Uhr:
Hi Moka!

ASO - Bereich finde ich wirklich toll! Aber: Viele Kolleginnen haben so tolle Ideen, die auch in den VS - Bereich super passen würden!

Wie wäre es, ASO - Angebote zur VS einfach dran zu hängen? Oder ist wirklich so viel Unterschied? Beispiel: Ritter und Burgen - da könnte man doch wirklich differenziertes Material dazugeben. Speziell für I - Lehrer toll, die müssen dann nicht alles noch einmal durchforsten. Und so sieht man auf einen Blick, ob es zu dem Thema Differenzierungsmaterial gibt oder nicht.
Was hältst du davon?
Ich denke auch, dass es für dich möglicherweise weniger Aufwand wäre....

Was meint ihr ASO - Kollegen / innen dazu?

Liebe Grüße
Sabine
Top of pagePrevious messageNext messageBottom of page Link to this message

Ingeborg

Veröffentlicht am Mittwoch, 25. Oktober 2006 - 14:50 Uhr:
Ich bin sehr interessiert am ASO-Bereich - arbeite seit 12 Jahren als Integrations-Lehrerin. Heuer hab ich erstmals auch Kinder mit S-Lehrplan und brauche jede Menge Material zum Üben.
LG, Ingeborg

Antworten