zahlenraum 1000

Moderatoren: Moka, @ndrea

Antworten
petzi
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 65
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 16:49
Wohnort: Niederösterreich

zahlenraum 1000

Beitrag von petzi » Sonntag 7. Oktober 2007, 18:13

Hallo! Wie, bzw. mit welchen Materialien führt Ihr den Zr 1000 ein? Ich würde gern die Menge mit Ketten oder ähnl. Materialien veranschaulichen. Kastanien wären geeignet und sehr gut begreifbar, lassen sich aber nicht immer gut durchbohren.
Vielen Dank wieder einmal für Eure Hilfe!
Petra

Gabii
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 20:52

Beitrag von Gabii » Sonntag 7. Oktober 2007, 18:15

hallo, am einfachsten geht es mit den goldenen Perlen von Montessori, die sind sehr sehr anschaulich,

petzi
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 65
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 16:49
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von petzi » Sonntag 7. Oktober 2007, 18:20

Woher bekomme ich diese Perlen? Und was kostet das? Da wir keine Montessori-Schule sind, müsste ich das ja selber zahlen. Ich dachte eher an Naturmaterialien, die die Kinder dann auch am Gang aushängen, später vielleicht mit nach Hause nehmen können.

Gabii
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 20:52

Beitrag von Gabii » Sonntag 7. Oktober 2007, 18:26

Hallo, diese Perlen sind leider sehr teuer, daher müsste sie auch die Schule besorgen. Sie sind aber nicht nur im Montessoriunterricht einsetzbar. Schau mal unter www.montessori-shop.de nach. Dort sind sie am billigsten.

Du bräuchtest am ehesten das "große goldene Perlenmaterial" und vielleicht noch die "Hunderter und Tausenderkette.

Vielleicht könnte man diese Tausenderkette auch gemeinsam mit den Kindern herstellen ....

DorisHermann
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 11
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 15:34
Wohnort: RLP, D

Beitrag von DorisHermann » Montag 8. Oktober 2007, 10:43

Hallo Petzi!

Ich stimme Gabii zu, die Tausenderkette ist dafür wirklich wie gemacht. Da sie mir aber zu teuer war und ich keine Lust hatte 100 10er-Perlenstäbchen zu basteln habe ich letztes Jahr bei IKEA drei Weihnachtsbaumperlenketten in gold gekauft und aus diesen die Tausenderkette gebastelt. Zur Markierung der Hunderter habe ich jeweils nur noch eine Büroklammer über den Faden gezogen...fertig! Die Kinder lieben die Arbeit damit.
Ansonsten ist das Goldene Pelenmaterial oder auch Dienes schon ab dem ertsen Schuljahr gut geeignet, um den Kindern eine Vorstellung der ZR zu geben.
Ich finde es allerdings auch gut, die Kinder erstmal schätzen zu lassen.
Als Einführung des ZR 1000 habe ich mir von meinem Mann (Schlosser) 1000 Unterlegscheibchen Größe 10mm geben lassen. Diese habe ich dann erstmal in den Sitzkreis geschüttet und die Kinder schätzen lassen. :shock: Dann haben wir überlegt, wie wir diese am einfachsten zählen können, ohne immer wieder nachzuzählen. Ein Kind schlug Zehnerbündel vor (juchhu!). ALso habe ich den Kindern passende Schrauben und Muttern gegeben und sie haben immer 10 Unterlegscheibchen auf die Schraube getan und dann mit der Mutter "verschlossen". Am Schluss hatten wir 100 Schrauben à 10 Unterlegscheibchen und haben dann gemeinsam in Zehnerschritten bis zur 1000 gezählt.
Es hat den Kindern unheimlich viel Spaß gemacht und sie waren vom Ergebnis total fasziniert. Die Zehnerbündel habe ich zu je 10 im Quadrat aufgestellt. Noch jetzt gehen die Kinder regelmäßig dorthinund zählen einfach noch einmal!! :D

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Doris

petzi
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 65
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 16:49
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von petzi » Montag 8. Oktober 2007, 13:57

Vieln Dank für Eure Anregungen! Das Zahlenmaterial wäre sicher toll, ist mir aber zu teuer. Gut gefällt mir die Idee mit den Weihnachtsketten (ob ich die wohl schon bekomme?) und den Scheibchen.
Danke nochmal!
Petra

nine
DirektorIn
DirektorIn
Beiträge: 83
Registriert: Samstag 24. Februar 2007, 22:21

Beitrag von nine » Montag 8. Oktober 2007, 17:13

Falls du doch die Kastanien nehmen willst - mit dem Akkubohrer geht das Löcher bohren ratzfatz :D. Du musst dir nur überlegen, wie du die Zehner- und Hunderteraschnitte kenntlich machst, damit es überschaubar bleibt.

Isabella
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 3
Registriert: Montag 5. März 2007, 20:37
Wohnort: Berchtesgaden, Bayern

Tausenderbuch

Beitrag von Isabella » Freitag 30. November 2007, 23:40

Hallo,
wir haben ein Mathebuch bei uns an der Schule, da kann man Tausenderbüchlein dazubestellen. Das ist aufgebaut wie ein Leporello besteht aus mehreren Seiten und hat auf einer Seite immer eine 100er-Tafel, die sie ja schon aus der 2. Klasse vom Zr 100 kennen. 10 Seiten machen dann also einen 1000er. Und wenn das Büchlein zusammengefaltet ist kann man auch leicht die Verbindung zum 1000er-Block herstellen.
Das Büchlein kann man leicht auch selbst herstellen, wenn man sich 100er Tafeln kopiert und zurechtschneidet und dann die Eltern aktiv werden lässt und sie mit Tesafilm zu einem Leporello-Büchlein zusammenkleben lässt. So könne die Kids dann auf der Suche nach Zahlen immer in ihrem Büchlein blättern und üben so auch immer die Begrifflichkeiten Hundertertafel/-platten, Zehnerstreifen und Einer ein.

Das ist zwar kein Naturmaterial, aber transportabel und so können die Kids in der Schule und Zuhause damit umgehen und als Anschauungsmaterial verwenden.

Britta
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 3. März 2007, 12:26

Beitrag von Britta » Sonntag 2. Dezember 2007, 20:39

Hallo!
Ich habe den Tausender mit Hilfe von Cent-Stücken und Filmdöschen eingeführt. Wir haben imme 10 Centstücke in ein Filmdöschen "abgepackt", dann immer 10 Filmdöschen in eine Reihe (10x10=100) gestellt und bei 10 Reihen sind das 10x100= 1000. Wer eine exakte Bescheibung dieser Stunde möchte kann mir gerne eine Email schicken. Ansonsten habe ich ebenfalls mit dem Tausender-Büchlein (Klett-Verlag) weiter gearbeitet.
Liebe Grüße
Britta[/url]

Britta
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 3. März 2007, 12:26

Beitrag von Britta » Sonntag 2. Dezember 2007, 20:42

:? UPS hier meine Email-Adresse:
habermann.britta@web.de

Benutzeravatar
lemibou
LehrerIn
LehrerIn
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2007, 03:44
Kontaktdaten:

Beitrag von lemibou » Dienstag 4. Dezember 2007, 04:47

Hallo
Unter 1000er_Stationen findest du in der Lehrmittel Boutique http://lehrmittelboutique.net/index.php ... &Itemid=26 einige Ideen und auch sehr viel Übungsmaterial zu deinem Thema.
Liebe Grüsse
lemibou

Antworten