Wasserfarbenpapier?

Rund um das kreative Tun in der Grundschule

Moderatoren: Moka, @ndrea

Antworten
Benutzeravatar
magdazeini
Stadtschulrat
Stadtschulrat
Beiträge: 158
Registriert: Donnerstag 29. Mai 2008, 08:39
Wohnort: Urfahr
Kontaktdaten:

Wasserfarbenpapier?

Beitrag von magdazeini » Freitag 5. Dezember 2014, 20:02

Ich hätte vor kurzem eine sehr nette Gestaltungsmöglichkeit für Weihnachtskarten gefunden, die ich mit meinen Kindern ausprobieren und zu unserer Partnerklasse in den USA senden möchte. Hier muss allerdings Salz gestreut werden, damit der Effekt eintritt - von Seidenmalfarben und dem Bemalen von Seidentüchern etc. kenne ich das.
In der Anleitung steht etwas von "watercolor paper" - da ich so etwas noch nie benützt hab, hätt ich mal Mr. Google befragt. Logischerweise kamen da dann Aquarellmalblöcke. Die jetzt aber wegen einer Karte zu kaufen, kommt mir etwas übertrieben vor...

Hat jemand von euch schon mal ausprobiert, ob der Salzeffekt auch auf ganz normalem Zeichenpapier eintritt? Vielleicht hat hier ja jemand Erfahrung?

Anisue
LehrerIn
LehrerIn
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 15. Januar 2014, 21:50

Re: Wasserfarbenpapier?

Beitrag von Anisue » Montag 8. Dezember 2014, 11:57

Ich hab das mit Wasserfarben und Salz noch nicht ausprobiert.

Was ich schon gemacht habe sind Kleisterbilder:
Papier mit Kleister einstreichen, mit Wasserfarben bemalen lassen und dann noch "Glitter" darüberstreuen - hält prima und hat auch einen tollen Effekt! Vielleicht hilft dir das weiter!
Ich wünsche dir und dein Kids gutes Gelingen und noch eine schöne Adventszeit!
LG Anisue

Antworten