Jahresplanungen - HILFE!!

Tolle Idee und praktische Tipps zur Unterrichtsgestaltung

Moderatoren: Moka, @ndrea

Antworten
Franziska90
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 13. August 2013, 21:44

Jahresplanungen - HILFE!!

Beitrag von Franziska90 » Dienstag 13. August 2013, 21:50

Liebe KolegInnen :)

Im Herbst starte ich das erste Mal in den Berufsalltag und stehe nun vor der Herausforderung Jahresplanungen zu schreiben. Leider erreiche ich die Direktorin meiner Schule bis Schulbeginn nicht und kann ihr meine Fragen nicht stellen. Wie sehen denn eure Jahresplanungen aus? Darf man die JAhresplanungen, welche es häufig zu den Schulbüchern online gibt verwenden oder nicht? Vor allem die Planungen in den Fächern Musik und Bewegung und Sport stellen ein großes Rätsel für mich da. Über Tipps oder Beispiele würde ich mich sehr, sehr freuen. Vielen Dank im Voraus!! :D

Katara
Stadtschulrat
Stadtschulrat
Beiträge: 155
Registriert: Samstag 20. August 2011, 16:09

Re: Jahresplanungen - HILFE!!

Beitrag von Katara » Dienstag 13. August 2013, 21:54

Hallo Franziska!!

Gratuliere zum ersten Job! :)

Also um welche Schulstufe handelt es sich denn bzw. Welche Bücher hast du?


Lg Katara

Franziska90
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 13. August 2013, 21:44

Re: Jahresplanungen - HILFE!!

Beitrag von Franziska90 » Dienstag 13. August 2013, 21:59

Vielen Dank, Katara :)

Ich werde in den Fächern M, DLS und SU fünf Kinder der 2. Klasse und einen Schüler der 1. Klasse unterrichten. Wir arbeiten mit den MatheforscherInnen bzw. Deutsch2 (2.Kl.) und KARIBU (1. KL.)
In den Fächern BuS und Musik unterrichte ich eine Klasse mit allen vier Schulstufen.

Benutzeravatar
@ndrea
Moderator
Moderator
Beiträge: 1279
Registriert: Samstag 24. Februar 2007, 20:05
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Jahresplanungen - HILFE!!

Beitrag von @ndrea » Dienstag 13. August 2013, 22:01

Klar darfst du sie verwenden, dazu sind sie ja auch da.
Schau dich mal im Lehrerweb um!
LG :hello2: @ndrea

Katara
Stadtschulrat
Stadtschulrat
Beiträge: 155
Registriert: Samstag 20. August 2011, 16:09

Re: Jahresplanungen - HILFE!!

Beitrag von Katara » Dienstag 13. August 2013, 22:26

Also wie Andrea schon geschrieben hat, dazu sind JP da. Natürlich muss man sich immer an dem Fortschritt der Kinder orientieren. Aber die vorgegebenen JP sind auf jeden Fall eine große Hilfe. :)

Mit karibu habe ich gar keine Erfahrungen.... Finde das Lehrwerk aber sehr interessant!
Zu den Matheforschern gibt es soweit ich weiß eine CD-ROM, darauf sind viele Kopiervorlagen und wahrscheinlich auch eine JP zu finden (eine Kollegin hat damit gearbeitet).

Mit Deutsch 2 geht es recht einfach (sagt sich jetzt so ;)). Aber da kannst du dich sehr an den vorgegebenen Wochenthemen orientieren. Da müsste genügend Angebot da sein.

Hast du denn die Lehrerhefte?? Darin sind meist gute Tipps für den Einsatz bzw. Für die Erarbeitung der Übungen. Und hast du vielleicht eine JP von einer Kollegin, an der du dich orientieren kannst?

Hexe10
Stadtschulrat
Stadtschulrat
Beiträge: 248
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 20:01

Re: Jahresplanungen - HILFE!!

Beitrag von Hexe10 » Mittwoch 14. August 2013, 08:06

Bewegung und Sport:Da kann ich dir eine schicken,die ich letztes Jahr gemacht hab.

Franziska90
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 13. August 2013, 21:44

Re: Jahresplanungen - HILFE!!

Beitrag von Franziska90 » Mittwoch 14. August 2013, 11:10

Vielen Dank für die Antworten!

Super, dann werde ich mich an den fertigen Planungen aus den LEhrerhandbüchern orientieren. Noch eine Frage: Schreibt ihr in die Jahresplanung "nur" die Schulwoche und das das Thema der jeweiligen Stunde oder auch einen Verlauf, Ziele und Kompetenzen?
Da ich an einer Kleinschule unterrichten werde an der nur die Direktorin (welche ich nicht erreichen kann) und ich arebeiten werde kann ich leider niemanden fragen und bin über eure Hilfe sehr dankbar!

@Hexe 10: Das wäre superlieb von dir, vielen Dank!!

Hexe10
Stadtschulrat
Stadtschulrat
Beiträge: 248
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 20:01

Re: Jahresplanungen - HILFE!!

Beitrag von Hexe10 » Mittwoch 14. August 2013, 12:50

Schick mir bitte deine Mailadresse,am besten per PN

Benutzeravatar
myway3
Landesschulrat
Landesschulrat
Beiträge: 337
Registriert: Freitag 31. Juli 2009, 15:14

Re: Jahresplanungen - HILFE!!

Beitrag von myway3 » Mittwoch 14. August 2013, 15:16

Du hast zwei wirklich gute Bücher.... hatte ich jetzt auch in der zweiten Klasse.In Deutsch mit Deutsch 2 kannst du dich recht gut an die Wochenthemen halten, es geht auch leicht, da bei Bedarf die Themen umstellen. Wenn man sich da eingearbeitet hat, geht es da wie von selbst weiter...

Die MatheforscherInnen sind mein persönlicher Favorit. Da würde ich dir wirklich das Lehrehandbuch mit der CD- ROM empfehlen,es enthält gute Tipps.Ich hatte da als Luxus noch den Lösungsteil dazu....der ist beim Korrigieren recht praktisch, enthält aber dennoch ein paar Fehler.

Ich denke auch nicht, dass du gleich im September die JP abgeben musst. Wr haben voriges Jahr einige neue Kolleginnen bekommen, da hat es unser Leiter nicht gleich eingefordert.

Wart einmal ab, wie genau es sein soll und ob es kompetenzorientiert sein muss, so wie ich es heuer machen MUSS und da nicht nur in D und M, wo getestet wird, sondern mit allen Schlüsselkompetenzen. :-(

Genieße noch deine Ferien....du wirst deine Kräfte brauchen und glaub mir, vieles läuft dann sowieso alleine...
Zuletzt geändert von myway3 am Mittwoch 14. August 2013, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.

Hexe10
Stadtschulrat
Stadtschulrat
Beiträge: 248
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 20:01

Re: Jahresplanungen - HILFE!!

Beitrag von Hexe10 » Mittwoch 14. August 2013, 19:04

Hast die JP bekommen?

Franziska90
StudentIn
StudentIn
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 13. August 2013, 21:44

Re: Jahresplanungen - HILFE!!

Beitrag von Franziska90 » Freitag 16. August 2013, 16:16

Vielen lieben Dank für eure Antworten. Ich bin nun etwas schlauer geworden. Werde mich beim Erstellen der JP an die Bücher halten und nun noch die freien Tage genießen :)

@Hexe: Vielen, vielen Dank! Ich habe die JP bekommen. Das ist mir eine große Hilfe :cheers: DANKE

Antworten